Hinter applo verbirgt sich kein riesiger Konzern, sondern ein kleines Team. Größtenteils organisieren und regeln wir alle Aufträge, welche applo betreffen, in unserer Freizeit – was sich manchmal als anstrengend, oft aber als sehr freudebringend herausstellt.

Mit applo sind wir gar nicht darauf aus, Millionenumsätze zu verzeichnen, sondern wollen eine neue und erfrischende Getränkemarke bieten. Dabei geht es nicht um unsere eigene Bereicherung, denn alle Preise auf der applo-Internetseite stellen überwiegend eine Kostendeckung (z.B. Versand, Produktherstellung) dar. Unsere Gewinne spenden wir größtenteils an wohltätige Organisationen.

Vielmehr ist applo eine Leidenschaft und Passion.

unterschrift
Matthias Drämel
-Gründer-

Stand: 17.03.2015